Lösungsorientierte selbstorganisatorische Hypnose

Was ist Hypnose und wofür kann man sie nutzen?

Tiger gleich Kraft mit Hypnose

Sie haben Ziele, Dinge im Leben, die sie verändern möchten — egal auf welcher Ebene — und schaffen es irgendwie nicht?

Ihr Unbewusstes war bei der Entstehung aller Probleme dabei, es weiß in der Regel auch schon die Lösung, oder kann diese entwickeln.

Doch bremsen die Gedanken, das erlernte und erlebte Bewusste den Erfolg oft aus.

Hier setzt  die Hypnose durch Trennung des Bewussten und des Unbewussten an, wobei beide Anteile immer präsent sind, sich jedoch nicht im Wege stehen.

Mit anderen Worten: sie erfahren bewusst immer, was ihr Unbewusstes tut. Deshalb bedarf es auch keinerlei Angst vor der Hypnose.

Im Gegensatz zur allgemein verbreiteten Meinung des Kontrollverlustes passiert genau das Gegenteil. Weg von erlernten, nicht eigenen Verhaltensmustern, hin zur Selbstbestimmung, zu ihrem Wesenskern ohne Fremdanteil.

Durch die Arbeit auf dieser Ebene, auf der diese Themen abgelegt sind, ist die Hypnose extrem effektstark, präzise und schnell.

Hier sind einige Anwendungsmöglichkeiten aufgelistet.